Massagetherapie

 

Die klassische Massagetherapie ist im Rahmen der evidenzbasierten Medizin eine wirkungsvolle Methode zur Spannungsregulation und Durchblutungsförderung von Muskulatur und Gewebe. Weitere Wirkungen sind beispielsweise das Lösen von Verklebungen, die Mobilisation von Narbengewebe (bei Narbenverhärtungen), die Schmerzreduktion oder auch eine Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe. Durch verschiedene Handgriffe, wie beispielsweise Streichungen (Effleurage), Knetungen (Petrissage), Reibung (Friktionen), Klopfungen (Tapotement) und Schüttelungen können entsprechende Wirkungen erzielt werden.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Wilke Fürker Str. 16a 42697 Solingen - Merscheid