Krankengymnastik

 

Unter Krankengymnastik, seit Mitte der neunziger Jahre auch Physiotherapie genannt, versteht man die äußerliche Behandlung von Bewegungs-, Leistungs- und Funktionsstörungen. Zu Beginn erstellen wir eine Analyse, bestehend unter anderem aus der Anamnese, Haltung und Bewegung des Patienten. Hieraus erschließt sich die Ursache des individuellen Problems im funktionellen und strukturellen Sinne, sodass wir im Anschluss eine Arbeitshypothese und einen individuellen Therapieplan entwickeln können. Dieser wird in Abhängigkeit zum Fortschrittentsprechend angepasst und ergänzt. Um den Behandlungserfolg langfristig zu erhalten und zu verbessern, wird ein individuelles Übungsprogramm für den Patienten erstellt, welches die Ursache des Problems im systemischen und ganzheitlichen Sinne erfasst.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Wilke Fürker Str. 16a 42697 Solingen - Merscheid