Fußreflexzonenmassage

In der Fußreflexzonenmassage geht man von Nervenendpunkten aus, die sich kartographisch als Reflexzonen auf der Hautoberfläche und im Haut-Unterhautbereich darstellen. Durch diese Zonen können therapeutische Reaktionen an Organen und im Nervensystem ausgelöst werden. Hierdurch werden in diesem Sinne  Regulationsmechanismen angeregt, die z.B. Einfluss auf das Immun- und Lymphsystem haben, die Durchblutung fördern und auch schmerzlindernd wirken können. Die Fußreflexzonenmassage wird häufig im Sport-, Wellness-, oder Präventivbereich genutzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Wilke Fürker Str. 16a 42697 Solingen - Merscheid